Raus aus der Komfortzone… rein in die Möglichkeiten

Eigene Potentiale bewusst ausschöpfen

Potential… was bedeutet das eigentlich?

Potential
(von lat. potentia „Stärke, Macht“), auch Potenzial, bedeutet Fähigkeit zur Entwicklung; noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten.

Bedeutungen:
Entwicklungsmöglichkeit: noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeit
Physik: Fähigkeit eines Kraftfelds, eine Arbeit zu verrichten, unabhängig von den beteiligten Körpern
(Wikipedia)

Es macht also Sinn, sich einmal ganz bewusst mit seinen noch nicht ausgeschöpften Möglichkeiten zu befassen. In jedem Menschen schlummern ungenutzte Ressourcen und Kraftquellen, die nur auf ihren Einsatz warten oder angezapft werden wollen.

Das funktioniert natürlich nur, mit einer klaren Absicht und einer guten Portion Bewusstsein. Die Möglichkeiten klingeln ja nicht plötzlich bei einem an der Haustür, um daran zu erinnern, das noch irgendetwas fehlt. Vielleicht meldet sich ab und an die innere Stimme ganz leise, und kündigt sich an in einem Gefühl von „da geht noch was“.

Wie das geht?

  • Grundvoraussetzung: Interesse an Veränderung
  • der Wille, die beiden hauptsächlichen Blockaden bereitwillig los zu lassen
    wie „erlernte Hilflosigkeit“ (Ich kann nicht.)
    und die Komfortzone (geliebte Gewohnheiten) zu verlassen
  • ein klar definiertes Ziel ist auch sehr hilfreich (zum Thema Ziele gibt es bald noch mehr Beiträge)


Die beiden Blockaden „erlernte Hilflosigkeit“ und „Komfort-Zonen-Gehocke“ machen Menschen hilflos, und schwächen sie auf allen Ebenen. So haben sie keine Kraft mehr, um eine wirkliche Veränderung in ihrem Leben herbei zu führen.

Es gibt keine realen Grenzen dafür, was wir aus unserem Leben machen.
Jeder Mensch verfügt über die Fähigkeit, sich ein klares Ziel zu setzen und ist auch in der Lage dieses Ziel zu erreichen. Wer etwas wirklich will, hat Lust sich zu bewegen, und schafft es so, die eigenen Kräfte auch zu mobilisieren.

Henry Ford bemerkte dazu sehr treffend:
„Ob du glaubst, dass du etwas kannst, oder glaubst, dass du es nicht kannst: in beiden Fällen hast du wahrscheinlich recht.“

Unser wahres Potential wird lediglich durch unsere eigenen Vorstellungen eingeschränkt. Geistige Weite ist eine gute Grundvoraussetzung für das Ausschöpfen unseres Potentials.

Manchmal ist es hilfreich sich mit Menschen zusammen zu tun, die selber offen sind für Veränderung und Freude daran haben weiter zu wachsen. Wenn sie uns dann noch ab und an daran erinnern, dass noch viel mehr möglich ist, kann viel Wunderbares entstehen. Unsere Potentiale können sich immer weiter entfalten. Wer weiter in die Tiefe gehen möchte, kann sich natürlich auch ein professionelles Coaching gönnen.

„Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst – fange es an.
In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.“

Johann Wolfgang von Goethe

In diesem Sinne… viel Freude beim ausschöpfen Deiner Möglichkeiten

Zurück